Schulprofil

"Wir machen gute, gesunde Schule. Als Schulleiterin trage ich mit meiner Erfahrung mit Menschen aus zahlreichen Kulturen, meiner Expertise als Lehr- und Führungskraft und meinem Wissen gemeinsam mit einem exzellenten multiprofessionellen Team zu einer hohen Zufriedenheit aller Beteiligten des Schullebens bei. Kinder (und alle anderen am Schulleben Beteiligten) lernen gut bei uns."

Verena May-Stoll, Schulleiterin der HPC Grundschule

Die HPC Bilinguale Grundschule ist seit nunmehr seit dem Schuljahr 2013/14 für zahlreiche Schüler*innen ein guter Start ins Schulleben. An unserem zentral gelegenen Standort in der Altstadt bieten wir den Kindern der Klassen eins bis vier eine farbenfrohe und kindgerechte Lernumgebung, in der neben dem Lernfortschritt die Entwicklung zu einer harmonischen Gesamtpersönlichkeit im Mittelpunkt steht. Daher basiert unser Schulkonzept auf den drei Säulen Familie, Internationalität und Zukunft.

 

Mit dem Ziel kindlicher Welterschließung unterrichten 14 Lehrer*innen im bilingualen Konzept auf Deutsch oder auf Englisch in überschaubaren Klassengrößen. Klassenräume und Außenbereich sind hell, freundlich und kindgerecht. Dies schafft die Voraussetzung dafür, dass Kinder sowohl ihre Kreativität als auch ihren Bewegungsdrang ausleben können.

Das Besondere an der HPC Bilingualen Grundschule

Mit Herz bei der Sache

Bei der Auswahl neuer Lehrkräfte achten wir sowohl auf die fachliche Kompetenz als auch darauf, dass die Chemie stimmt. Unser Team vertritt gemeinsame Werte, arbeitet auf dieselben Ziele hin und unter­stützt sich gegenseitig im Schulalltag. Eine positive, freundliche Atmosphäre im Klassenzimmer, ergänzt durch eine ressourcenorientierte Fehlerkultur und flache Hierarchien sind uns besonders wichtig. Wir wollen Schüler*innen zur bestmöglichen Potentialentfaltung begleiten und setzen dafür all unser Fach- und Erfahrungswissen ein. Unterstützt werden die Lehrkräfte dabei durch weitere Mitarbeiter aus pädagogischen, psychologischen oder erzieherischen Berufsfeldern.

Das spüren unsere Schüler*innen. Sie erleben, dass Lehrkräfte und alle Mitarbeiter sich Zeit für sie nehmen und sie bei Bedarf individuell begleiten. Dies trägt maßgeblich dazu bei, dass die Kinder sich wohlfühlen. Ein positives Gestimmtsein vergrößert, wie die Hirnforschung zeigt, die Lern­erfolge.

Die verlässliche Grundschule – flexibel in vielfältiger Hinsicht

Die Bilinguale Grundschule des HPC verfolgt das Konzept der ‚verlässlichen Grundschule‘. Das bedeutet, dass Sie sich als Eltern darauf verlassen können, dass Ihr Kind täglich während der Kernschulzeit gut bei uns aufgehoben ist. Auch dann, wenn Lehrkräfte erkranken sollten, hat Ihr Kind Unterricht.

Dies gilt auch für die Betreuungszeiten. Ihr Kind wird von uns verlässlich in den gebuchten Betreuungszeiten betreut und befindet sich jeden Tag in guten Händen. In von Ihnen gebuchten Betreuungszeiten trifft Ihr Kind auf gut ausgebildetes und wohlwollendes Personal, das ein qualitativ hochwertiges Angebot umsetzt und weiterentwickelt.

Unsere Lehrerinnen und Lehrer

Bilingual mit Muttersprachler*innen

„Native Speaker“  sorgen für ein natürliches, authentisches und intensives Spracherlebnis. Die Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch begegnen einem Kind im Ganztagesbetrieb nahezu ausgewogen. Die Schüler*innen erwerben eine solide Grundlagenbildung in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Ernährung: EU-Schulobstprogramm und eine gesunde, ausgewogene Ernährung

Bewegung und eine ausgewogene Ernährung in Ergänzung mit dem EU-Schulfruchtprogramm, also einem Plus an frischem Obst und Gemüse, sorgen für eine gute Entwicklung der Kinder.

An unserer Grundschule hat jedes Kind die Möglichkeit, montags bis freitags ein kostenpflichtiges, warmes Mittagessen zu sich zu nehmen. Die Mahlzeiten werden frisch zubereitet von unserem Catering-Partner Kids-Meal geliefert, kommen aus regionalem Anbau und beinhalten Bio-Komponenten. Auf Nahrungsmittelallergien oder vegetarische Ernährung kann eingegangen werden.

Vollwertige Mahlzeiten versorgen die Kinder mit allen Nährstoffen, die sie für ein gutes Wachstum und eine optimale Entwicklung benötigen und kann helfen, ernährungsmitbedingte Krankheiten im Erwachsenenalter vorzubeugen.

Eine vollwertige Ernährung steigert die Leistungsfähigkeit und kann Defizite einer einseitigen Ernährung ausgleichen. Darüber hinaus bildet sie einen Grundstein für eine gesunde Lebensweise im Erwachsenenalter, denn in der Kindheit eingeübte Essgewohnheiten behalten Menschen meist lebenslang bei.

Zusätzlich reichen wir in den Pausen und zum Mittagessen Obst aus dem EU-Schulfruchtprogramm. Die Kinder unserer Schule nutzen dieses Angebot gerne.

Unsere Grundschule gehört zu der Marke HPC Schulen, unter der mehrere Grundschulen und weiterführenden Schulen mit durchgängigem Bildungsweg vereint sind. So kann Ihr Kind den bilingualen Schulweg später an der HPC Realschule oder am HPC Bilingualen Gymnasium fortsetzen oder sich für einen berufsorientierten Weg über unser Berufliches Gymnasium entscheiden.

Dabei werden die Kinder von engagierten Pädagog*innen angeleitet und begleitet. Die Bilinguale Grundschule des HPC ist staatlich genehmigt und wird vom Land Baden-Württemberg unter­stützt. Alle Lehrkräfte sind voll ausgebildet und besitzen die 2. Staatliche Prüfung für das Lehramt oder einen vergleichbaren anerkannten internationalen Masterabschluss. Wir unterrichten nach dem Bildungsplan Baden-Württemberg von 2016.

Das Video wird erst nach dem Klick auf das Youtube-Symbol geladen und abgespielt. Dazu baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Youtube-Servern auf. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Über den Lehrplan hinaus

 

Naturwissenschaftliche Bildung liegt uns am Herzen: Seit 2017 hat sich unsere Schule jedes Jahr als Klaus-Tschira-Forscherstation qualifiziert. Dies bedeutet, dass unsere Einrichtung die Qualitätskriterien des Klaus-Tschira-Kompetenzzentrums für frühkindliche naturwissenschaftliche Bildung erfüllt. Unsere Lehrkräfte gehen regelmäßig auf Fortbildungen und gleichen Schulprojekte an das Jahresthema der Stiftung an. 

Wir fordern Talente - Unsere Einrichtung arbeitet mit der Hector Kinderakademie zusammen. Die Hector-Stiftung testet Kinder kostenlos, um eine potentielle Hochleistungsfähigkeit festzustellen und unterstützt die Kinder, indem sie Kurse für sie organisiert und anbietet. Eltern werden zu verschiedenen relevanten Themen beraten.

Mit dem Abschluss der HPC Grundschule ist Ihr Kind für eine erfolgreiche weitere schulische Laufbahn gut gerüstet. Je nach persönlicher Eignung, Neigung und Begabung, stehen den Kindern alle Türen bei HPC Schulen offen.

Unsere Lehrer und Bildungsberater stehen Ihnen stets als kompetente Ansprech­partner zur Verfügung. 

Grundsätzlich steht den Schüler*innen darüber hinaus der Zugang zu allen öffentlichen und privaten Schulen, je nach Abschluss auch Hochschulen, offen.

Kontakt und bewerben

Wir freuen uns, wenn wir Sie und Ihr Kind von unserer Bilingualen Grundschule überzeugen konnten. Bei weiteren Fragen, z.B. zum bilingualen Unterricht oder unserem Konzept der verlässlichen Grundschule, stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort.  [Verena May-Stoll, Schulleiterin der HPC Grundschule]

Aktuell erreichen Sie unser Sekretariat täglich von 08:00 bis 12.00 Uhr!

 

Für die einfache Bewerbung und Anmeldung halten wir ein eigenes Bewerberportal bereit. 

Jetzt bewerben         E-Mail senden          Telefon: 06221 7050191
 

Sie haben Fragen?

Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular - wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Anfrage absendenKuvert