Schulprofil

„Das Besondere am Bilingualen Gymnasium sind die Schüler*innen, die aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt in unserer Schule aufeinandertreffen, zu einer großen Familie werden und vieles voneinander lernen.“

Gina Rossi-Kaufmann, Schulleiterin des HPC Bilingualen Gymnasium

Unser Gymnasium

  • bietet bilingualen Unterricht
  • ist ein privates Gymnasium
  • ist staatlich anerkannt
  • wird nach acht Jahren mit der Allgemeinen Hochschulreife abgeschlossen

Unser Anspruch:

  • kompetenzorientiert: Wir vermitteln neben theoretischen Wissen ein lösungsorientiertes Denken und zielgerichtetes Arbeiten
  • schülerorientiert: Wir fördern jeden Einzelnen individuell
  • lebensweltorientiert: Wir legen Wert auf authentisches Lernen, Wertevermittlung und Selbstständigkeit

Zertifizierung

Unser Gymnasium ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule. Die Schulabschlüsse sind damit identisch mit denen einer Regelschule. Wir unterrichten nach dem Bildungsplan Baden-Württemberg. Alle unsere Lehrkräfte sind pädagogisch qualifiziert und vom Regierungspräsidium Karlsruhe zugelassen.

Abschluss

Nach acht Jahren schließen die Schüler*innen das Gymnasium bei erfolgreichen Prüfungen mit der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) ab.

An unserem Gymnasium können die Schüler*innen mit dem Abschluss der Sekundarstufe I oder mit dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife das bilinguale Zertifikat deutsch-englisch erwerben. In der Oberstufe können die Schüler*innen die Fächer Biologie, Geschichte oder Geografie als vierstündiges fremdsprachliches Fach wählen, in dem sie eine schriftliche Abiturprüfung in englischer Sprache absolvieren – und bei erfolgreichem Bestehen das Zertifikat „Internationales Abitur Baden-Württemberg“ erhalten.

Perspektiven

Unseren Schüler*innen steht grundsätzlich der Zugang zu allen öffentlichen und privaten Schulen und Hochschulen offen.

 

Dank des bilingualen Unterrichts und unserer internationalen Ausrichtung verfügen unsere Abiturienten über sehr gute Englischkenntnisse und interkulturelle Kompetenz. In einer globalisierten Arbeitswelt sind dies optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben.

Unsere Lehrerinnen und Lehrer

Wie bei unseren Schüler*innen auch achten wir bei der Auswahl neuer Lehrer*innen nicht nur auf die fachlich-pädagogische Kompetenz, sondern auch darauf, dass die Chemie stimmt. Unser Team vertritt dieselben Werte, arbeitet gemeinsam auf die gleichen Ziele hin und unterstützt sich im Schulalltag. Eine positive Atmosphäre im Klassenzimmer und flache Hierarchien sind uns besonders wichtig.

Das merken auch unsere Schüler*innen. Sie profitieren im Unterricht vom Fachwissen und der Erfahrung unserer Lehrer*innen und wissen, dass sie sich nach der Stunde Zeit für jeden Einzelnen nehmen. Sei es, um eine Aufgabe nochmal zu erklären oder um die Schüler*innen auch bei Problemen außerhalb des Unterrichts zu unterstützen.

Kontakt und bewerben

Wir freuen uns, wenn wir Sie von unserem bilingualen Gymnasium überzeugen konnten. Bei weiteren Fragen, z.B. zum bilingualen Unterricht, stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort. 
[Björn Walden, Leitung HPC, und Gina Rossi-Kaufmann, Schulleiterin des HPC Bilingualen Gymnasium]

Aktuell erreichen Sie uns von 8:00 bis 12:00 Uhr!

Für die einfache Bewerbung und Anmeldung halten wir ein eigenes Bewerberportal bereit. 

Jetzt bewerben          E-Mail senden           Telefon: 06221 7050101

Sie haben Fragen?

Für Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular - wir melden uns schnellstmöglich zurück!

Anfrage absendenKuvert