Stipendium zu vergeben!

Wir vergeben ein Stipendium für einen Schulplatz am Bilingualen Gymnasium des HPC!

Das Bilinguale Gymnasium am Heidelberger Privatschulcentrum (HPC) bietet Dir internationale Ausrichtung, Praxisnähe und eine außergewöhnliche Schulgemeinschaft. Bei uns wirst Du ab Klasse 5 bilingual, d.h. in Deutsch und Englisch, unterrichtet.Du schließt das Gymnasium mit der Allgemeinen Hochschulreife ab.

Der Vorteil: Dein Englisch wird überdurchschnittlich gut und die Voraussetzungen für eine international orientierte Karriere sind optimal. Ein familiäres Klima, überschaubare Klassen, Nachmittagsbetreuung und ein zentral gelegener Bildungscampus in Heidelberg warten auf Dich!

Jetzt bewerben

Was umfasst dein Stipendium?

Was umfasst dein Stipendium?

Das Stipendium umfasst einen Schulplatz am Bilingualen Gymnasium des HPC am Bildungscampus Heidelberg zum Start des Schuljahres 2020/2021. Dir wird der gesamte Schulbesuch inklusive des Pakets „Pädagogik Plus“ von Klasse 5 bis zum Abitur finanziert, d.h. Deine Eltern bezahlen kein Schulgeld*. Mit dem Stipendium möchten wir auch Kindern einen Schulbesuch bei uns ermöglichen, deren Eltern sich das Schulgeld vielleicht nicht leisten könnten. 

* Das Stipendium umfasst NICHT mögliche gewünschte zusätzliche Leistungen,
beispielsweise die Gebühren für die optionale Nachmittagsbetreuung.

Wer kann sich bewerben? 

Alle Viertklässler*innen/Schüler*innen, die im September 2020 in Klasse 5 versetzt werden und im Abschlusszeugnis aus Klasse 3 einen Notendurchschnitt von 1,5 oder besser sowie eine positive Beurteilung im Sozialverhalten vorweisen können. 
Englischkenntnisse musst Du noch nicht vorweisen. Egal, ob Du bereits an einer bilingualen Grundschule warst oder nicht – die Türen am HPC stehen Dir offen. 

Wie kommst Du zu Deinem Stipendium?

Verrate uns, wer Du bist! Schicke uns einen Steckbrief
über Dich:

  • Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?
  • Wofür interessierst Du Dich?
  • Was sind Deine Lieblingsfächer?
  • Wie stellst Du Dir Dein Leben als Erwachsener vor?
  • Wieso möchtest Du in der weiterführenden Schule gerne bilingual unterrichtet werden?

Den Steckbrief kannst Du frei selbst gestalten
und befüllen. Er sollte aber nicht mehr als eine DIN
A4-Seite umfassen.

Deine Eltern müssen natürlich einverstanden sein,
dass Du Dich um das Stipendium bewirbst. Bitte lass
sie eine entsprechende Einverständniserklärung unterschreiben.

Wie wird das Stipendium vergeben?

Eine Jury bestehend aus Schulleiter, Lehrer*innen
und Partnerfirmen wird die Bewerbungen um das Stipendium
sichten und gemeinsam über die Vergabe
entscheiden. Der/die Stipendiat*in wird im Rahmen
des Tages der offenen Tür des HPC am 1. Februar
2020 bekannt gegeben.

Bewerbung für das Stipendium

Diese Unterlagen schickst Du – gemeinsam mit der
Kopie Deines Abschlusszeugnisses der 3. Klasse
per Post an:

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH

Heidelberger Privatschulcentrum / Bilinguales Gymnasium
Kurfürsten-Anlage 64-68, 69115 Heidelberg

Oder Du bewirbst Dich per Mail bei: bjoern.walden@remove.this.fuu.de

[Björn Walden, Leitung HPC, und Gina Rossi-Kaufmann, stellv. Schulleiterin des HPC Bilingualen Gymnasium]

 

 

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Du und Deine Eltern wollen sich einen
persönlichen Eindruck vorab machen?


Dann komm doch beim HPC-Infoabend am
12.12.2019 um 18:30 Uhr am Bildungscampus
Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 64-68, vorbei.